Sonntag, 1. Dezember 2013

Heute gibt es Keeeekse!


 




Heute ist Sonntag der 1. Advent, der Laden ist geschlossen und hier kommt das erste Adventskalender Special für euch. Beim Plätzchen -Rezepte stöbern bin ich im Dr. Oetker Klassiker auf "Knöpfchen“ gestoßen. Wenig Zutaten, gut mit Kindern zu backen, also genau das Richtige für mich.







Hier kommt das Rezept:

Ihr braucht:

250g Weizenmehl
1gestr. TL Backpulver
80g Zucker
1Pck. Vanillin Zucker
3 Tropfen Bittermandel-Aroma
2 EL Milch oder Wasser
125g Butter oder Margarine

Für den Guß
Schoko Kuvertüre
bunte Streusel



1.Mehl und Backpulver mischen und in eine Schüssel sieben. Zucker, Vanillin- Zucker, Aroma, Milch oder Wasser und Butter oder Margarine hinzufügen.
Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten.

2. Anschließend auf der Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Sollte er kleben, ihn in Folie gewickelt eine Zeit lang kalt stellen.





 3. Aus dem Teig etwa 1,5 cm dicke Rollen formen, etwa 0,5 cm dicke Scheiben davon abschneiden, auf ein Backblech ( mit Backpapier belegt) legen, etwas rund formen und mit dem Stiel eines Rührlöffels je Plätzchen 2 Löcher eindrücken.
Bei Heißluft 180-200°C etwa 10min backen. 




4. Die Plätzchen mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

5. Für den Guss Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. den Rand der Plätzchen mit der flüssigen Kuvertüre bestreichen und mit Zuckerstreuseln bestreuen.

Fertig ;)  

Kuvertüre war grad nicht zur Hand....nächstes Mal! Aber es wurden gleich noch ein paar Tannenbäume mitgebacken. 



Euch allen noch einen wunderbaren 1. Advent und bis morgen.
Liebe Grüße - Janneke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen