Montag, 2. Dezember 2013

für kleine Geschenke...




..sind solche Pillow Boxen doch toll! Schnell gemacht sind sie auch noch, also kommt hier ne Anleitung ;).
Ihr könnt Die Boxen in jeder Größe, ganz individuell machen. Nehmt ein fast quadratisches Maß, ich nehme 16x17 cm aus Tonkarton. Es geht auch Wellpappe oder anderes festes Papier oder Pappe. Ansonsten braucht ihr eine Schere, wenn zur Hand ein Falzbein, einen Dosendeckel oder ähnliches...hauptsache rund und doppelseitiges Klebeband ( TackyTape) ind ca. 1cm Breite. 



  Als erstes falzt ihr an der längeren Seite einen 1cm breiten Rand um.



 Dann mittig falten, bei mir sind das dann bei 8cm.


Zusammengefaltet lassen und oben und unten die Rundung anzeichnen. Setzt die Rundung so, dass der höchste Punkt mittig sitzt.



 So soll das dann aussehen.



 Nun schneidet ihr entlang der Markierung.
Dann legt ihr euch den Deckel so, dass er rechts und links an die Kanten stößt. Den 1cm Rand lasst ihr aus.





 Hier könnt ihr gut die Bögen erkennen. Die Kanten werden jetzt gefalzt. Ich hab einfach den Deckel wieder angelegt und an der Kante hochgeknickt. Ging auch ohne Falzbein.




 Jetzt umdrehen und das Klebeband auf die Kante kleben.


Box zusammenkleben, die runden Seiten nach innen knicken und Fertig!




Viel Spaß beim nachbasteln und bis morgen.
Liebe Grüße -Janneke 


Kommentare:

  1. Danke für die Anleitung. Das ist super, manche Kleinigkeiten brauchen zum Verschenken noch ein schönes Kleid. (-;

    LG Nora

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nora, viel Spaß beim basteln...vorsicht, Suchtgefahr! Mach mich heute mal an eine xxl Version. LG Janneke

    AntwortenLöschen